Into Colour, 2016, farbige Tuschen/ Papier, 56 x 97 cm
Unser Programm  
Neuer Event
Jörg Ahrnt
Aus der Entfernung betrachtet, sieht man zunächst monochrom anmutende Farbfelder, in frischen Farben, türkisblau oder Aprikose-orange. Doch die flirrende Kompositionsstruktur macht schnell klar, dass sich hier mehrere Farben auf dem satten Bildgrund bewegen. Jörg Ahrnt hat die früheren, in der Regel dreifarbigen „Coloured Ornaments“ nun mit bis zu acht Farbtönen angereichert. Die floral anmutende Ornamentik, die er in kalligraphischer Manier sorgfältig rund und dicht über den Farbgrund laufen lässt, bringt die dreidimensionale räumliche Wirkung in Erscheinung. Die Rankenzeichnung springt nach vorne und tritt nach hinten, sie changiert ins Positiv und Negativ. Assoziationen an die Op-Art könnten sich ergeben, wäre da nicht die feine Bewegung der mit dem Pinsel frei aufgetragenen organischen Formen. Über die ästhetische Ordnung hinaus wird hier auch die raum-zeitliche Betrachtung elementar fassbar: durch die lange Entstehungszeit dieser Arbeiten scheinen Farbe und Linie intensiv verdichtet und sind sinnlich erfahrbare Zeitkonzentrate.
  07.09. - 04.11.2016

Unser Programm  Frühere Ausstellungen  Unsere Künstler  Impressum  Kontakt