6 Zeichnungen: 2016, diverse Techniken/ Papier, je 29,7 x 21 cm
Unser Programm  
Neuer Event
Astrid Köppe
"Fusiform" Astrid Köppe gibt ihren neuen Arbeiten, die wir in der Ausstellung zeigen, den übergeordneten Titel "Fusiform" und spielt damit auf einen Bereich des Gehirns an (gyrus fusiformis), der für die Erkennung von Objekten und Gesichtern verantwortlich ist. In ihren auf den hellen oder den satt schwarzen Grund gesetzten Objekten und Linien begegnen wir dem vertraut Unbekannten, dem "so als ob" sich Gebenden, dem Neuen, das wir schon immer zu kennen glaubten. Es sind nach wie vor erfundene Formen: Resultate aus Reduktion, Extrapolation und Transformation von Dingen, die die Künstlerin umgeben und die ihr ins Auge springen. Ihre Arbeiten sind zart und filigran. Neben den Zeichnungen auf Papier (stets im Format DIN A4) und ihren großen Emailletafeln zeigen wir auch Leuchtkästen und versilberte Holzarbeiten, die Zeichnungen geheimnisvoll in sich tragen und erst unter bestimmten Bedingungen erkennen lassen.
  07.11. - 30.12.2016

Unser Programm  Frühere Ausstellungen  Unsere Künstler  Impressum  Kontakt