Werner Klotz
Colore Mobile II
Piastedo #6
Piastedo #5
Piastedo #4
Gargolla
Griazon
Bacionata
Obispo
Occhio di Acqua
Potosi
Rakutami
Tamburzan
Pontarabach
Olivanto
Ceccinato
Lumio
Pulci di acqua
Eastern Wall (Detail)
Eastern Wall (Detail)
Eastern Wall (Detail)
Eastern Wall
ohne Titel
Vexier # 3
Oracle Spring
Scintillio di luna
Dolphine
Mol du lac # 4

Biographie / Ausstellungen
Werner Klotz lebt in New York. Seit Anfang der neunziger Jahre erforscht er mit einer Vielzahl optischer Instrumente die Möglichkeiten visueller Wahrnehmung.

Die Fotoarbeiten "Water and Light" entstehen von gefilmten Wasseroberflächen. Aus diesen Filmen werden kurze Sequenzen zu großflächigen Licht-Wasser-Musterbildern verbunden. Die Licht absorbierenden und reflektierenden Qualitäten des Wassers und das von mehreren Faktoren - Temperatur, Lichtintensität und Fließgeschwindigkeit - abhängige Wechselspiel von Farbe und Licht sind maßgeblich verantwortlich für die Bildung von Mustern und Farben auf der Oberfläche des sich bewegenden Wassers. Wasser und Licht zeigen sich hier als großartiges optisches Ereignis.

Die neusten fotografischen Arbeiten berücksichtigen vermehrt die mineralisch bedingt farbigen Steine im Wasser. Bis zum 9. Mai 2014 sind einige der Arbeiten in der Ausstellung LUMIO zu sehen.

Biographie
lebt in New York
2002 - Kunstpreis: New York City Art Commission Award for Excellence in Design of Public Art
- Kunstpreis: Raum - Medien, Museum Marl
1999 unterrichtete von 1999 bis 2002 am San Francisco Art Institute: Installationskunst, Soziale Plastik, Kunst im öffentlichen Raum
1982 internationale Ausstellungen seit 1982
1956 geboren in Bonn
Ausstellungen
Aufträge im öffentlichen Raum
2008 "Water and Light", Arte Giani, Frankfurt (E)
2007 - 2008 Entwurf einer Serie von interaktiven Bus-Wartehäuschen im Auftrag der TELEKOM. Die Beleuchtung dieser Wartehäuschen verändert ihren Farbton in Relation zur Entfernung der Busse.
2005 - 2008 SeaTac Airport, Seattle, Light Rail Station, 2 kinetische Lichtskulpturen, die vom Luftdruck vorbeifahrender Züge aktiviert werden, SoundTransit Public Art
2004 San Francisco International Airport, Auftrag einer interaktiven kinetischen Skulptur, Sammlung City of San Francisco
Arp Museum Remagen, Auftrag einer permanenten interaktiven Installation im Museum, Sammlung Rheinlad-Pfalz
2004 - 2006: Staten Island Ferry Project, New York, NY, Auftrag für Kunst im öffentlichen Raum für die drei Fähren, Department of Culture and Department of Transportation, New York City
2003 - 2010: Lichtturm, Stadtsee, Hamm, großformatige interaktive mediale Lichtskulptur im Außenraum, Auftrag des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und des Lippe-Verbandes, Essen
2002 CINEMOBILE - Eine interaktive Videoinstallation im Marstall des Rastätter Schlosses, Kunstverein Rastatt
2000 Expo 2000, Weltausstellung, Hannover
1999 Charité, Berlin, permanente Installation im Innenraum, Sammlung der Stadt Berlin
Fachhochschule Ludwigshafen, permanente kinetische Installation im Innenraum
 (E)=Einzelausstellung
(G)=Gruppenausstellung
(K)=Katalog

Unser Programm  Frühere Ausstellungen  Unsere Künstler  Impressum  Kontakt